atprivacy_icon

atprivacy

Unsere wichtigsten Eigenschaften: Kombination von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, fundierten rechtlichen Verständnis, technischem Know-how und umfassender Projektmanagement Erfahrung.

Schritt halten

Durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) werden die Anforderungen an die Unternehmen, den Datenschutz in die unternehmerischen Überlegungen und Handlungen mit einzubeziehen, verschärft.

Sind Sie bereit?

In dem Sie für Ihr Unternehmen wichtige Fragen bzgl. der Vorschriften der EU-DS-GVO beantworten, können Sie einschätzen, wie Ihr Unternehmen auf die EU-Grundverordnung vorbereitet ist.

Grundsätze

Grundsätze für den Datenschutz in der digitalen Wirtschaft

  1. Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glaube, Transparenz
  2. Zweckbindung
  3. Datenminimierung
  4. Richtigkeit
  5. Speicherbegrenzung
  6. Integrität und Vertraulichkeit
  7. Rechenschaftspflicht

Ihre atprivacy Vorteile

Vernetztes Denken

Datenschutz durch die Kombination unterschiedlicher Disziplinen entwickeln.

Ganzheitliches Vorgehen

Datenschutz als ein System zum Managen von Risiken verstehen.

Lösungs-orientiertes Handeln

Datenschutz durch praktikable und machbare Lösungen umsetzen.

Partner-
schaftlicher Umgang

Datenschutz gemeinsam aktiv im Unternehmen positiv verankern.

Fundiertes Wissen

Datenschutz qualifiziert und innovativ gestalten.

Nachhaltig Gestalten

Datenschutz als ein integriertes Element dauerhaft etablieren.